Noch mehr Leben in Rohrbach 2012

Vorhabenliste der Stadt Heidelberg veröffentlicht

Bei den öffentlichen Veranstaltungen zum Doppelhaushalt 2013/14 gab es Diskussionen über die Höhe der Neuverschuldung. Der verabschiedete Haushalt sieht nun auch eine deutlich niedrigere Neuverschuldung vor, als der erste Entwurf.

Ein Maßnahmenkatalog, den die Stadt nun veröffentlichte, beschreibt, was derzeit in Heidelberg geplant oder angedacht ist. Hier eine kurze Zusammenfassung.

Die vollständige und aktuelle Vorhabenliste findet man unter: www.heidelberg.de/vorhabenliste

Haushalt 2013/2014: Große Investitionen in Rohrbach für IGH, Kita und Sportzentrum

Pressenotiz der Stadt Heidelberg

Der städtische Haushalt für die Jahre 2013 und 2014 wird im Dezember vom Gemeinderat verabschiedet. Über den Entwurf der Haushaltplans informierte Oberbürgermeister Dr. Eckart Würzner direkt vor Ort. Zu fünf Informationsveranstaltungen in den Heidelberger Stadtteilen kamen insgesamt rund 200 Bürgerinnen und Bürger. Zur Informationsveranstaltung für die Stadtteile Boxberg, Rohrbach und Emmertsgrund kamen rund 50 Bürgerinnen und Bürger.

Demenzfreundliche Kommune - Initiative Heidelberg Süd

Immer mehr Menschen sind im höheren Alter von einer Demenz betroffen. Um auch mit dieser Erkrankung noch selbstbestimmt leben und Lebensqualität erfahren zu können, ist es entscheidend, dass Betroffene und ihre Angehörigen am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können und sich weiterhin von Freunden, Nachbarn und Gemeinschaften getragen wissen. Die deutschlandweite „Aktion Demenz“ (siehe unten) versucht, die Lebensbedingungen von Menschen mit Demenz zu verbessern. Die Initiative Heidelberg Süd sucht Unterstützer/unnen …

Endlich, endlich! Spielplatz „Am Müllenberg” wieder geöffnet und bespielbar

Am 12. Oktober 2012 wurde versammelten sich Kinder der Eichendorffschule zur Wieder- Eröffnung auf dem Spielplatz. Das Wetter hatte ein Einsehen – nach heftigem Regen am frühen Morgen erlaubte es eine – fast – regenfreie Feier. Nach zwei laut, schön und fröhlich von den Kindern gesungenen Liedern gab Bürgermeister Erichson den Spielplatz frei zum ersten Bespielen und die Kinder haben das Angebot nur zu gerne angenommen. Begeistert haben sie die Geräte ausprobiert, auch die Rutschen. Da gab es reichlich nasse Hosenböden. Machte ihnen aber nichts. Als dann noch etwas zu essen und zu trinken angeboten wurde, ließen sich die Kinder auch nicht lange bitten.

bei der Eröffnung

Neuer Blitzer in der Karlsruher Straße?

Die Rhein-Neckar-Zeitung vom 14.9.2012 berichtet, dass der Bauauschuss die Empfehlungen des Rohrbacher Bezirksberats angenommen hat und sowohl für das Aufstellen einen Blitzers stadteinwärts, als auch für eine reale Lärmmessung an der Karlsruher Straße stimmte.

Monologischer Planungsprozess

„US-Army und NATO gehen – was kommt auf Heidelbergs Süden zu?”, nannte sich eine Veranstaltung der SPD-Ortsvereine Rohrbach und Südwest am Dienstag, den 17. Juli 2012. Und „Was kommt auf Heidelbergs Süden zu?” fragen sich viele Menschen, vor allem in der Südstadt. Entsprechend groß war der Andrang im Kultursaal von Bethanien-Lindenhof.

Zu Wort kamen jedoch vor allem die SPD-Vertreter auf dem Podium. Den Berichterstatter entzog man stattdessen das Wort …

Wie geht es weiter mit der Karlsruher Straße?

Blick in der Straßenabschnittvon Hans-Jürgen Fuchs

Bauausschusssitzung am 15.11.2011: 9 Räte unterstützen die Rohrbacher Forderungen, den letzten Bauabschnitt der Rohrbacher Straße zum qualitätsvollen Eingang für Rohrbach mit Bäumen zu machen. Damit schien klar: Das wird eine gute Sache.

Doch jetzt scheint das Projekt gefährdet. Auf der Sitzung des Bezirksbeirates Rohrbach am 12.07.2012 hieß es, die Maßnahme sei vorerst gestoppt.

Neu in der Rathausstraße – Die Metzgerei Sommer

Natalie und Peter Sommer vor der MetzgereiAm Samstag, 7. Juli, war es endlich so weit: Die Metzerei Sommer am Rathausplatz öffnete. Von 10-15 Uhr konnte man sich in den neuen Räumen umsehen, ein Glas Sekt trinken und auch einiges probieren.

Der Höllenstein wird saniert …

Blick in die VersammlungDer Höllenstein soll saniert werden. Wie das aussehen soll, erläuterte die GGH in eine Bewohnerversammlung, zu der auch Mitglieder des Bezirksbeirats eingeladen waren …

Von Kindern und Eidechsen …

Warnschild am Spielplatz

Der seit fast zwei Jahren gesperrte Spielplatz „Am Müllenberg“, bei dem Steinschlag vom Hang dahinter zu befürchten ist, soll nach einem Bericht der Rhein-Neckar-Zeitung vom 14.02.2012 im Juli wieder eröffnet werden. In diesem Frühjahr soll endlich die Sanierung beginnen.