punker veranstaltungen

Der punker organisiert regelmäßig kulturelle Veranstaltungen. Aktuelle Termine finden Sie hier.

Berichte über Punker-Veranstaltungen in der Vergangenheit finden Sie hier

Politisch Lied, garstig Lied?

 

Literaturherbst

Freitag, 07. Oktober 2022, 20 Uhr

Altes Rathaus (Rathausstraße 43), Rohrbach

Eintritt frei  

vorgestellt von der Songgruppe ARCHE 58

 

 

 

4. Rohrbacher Weinberglauf

 

 

Wann?           8. Okt. 2022, 15 Uhr

Wo?                Start beim Kleintierzuchtverein in der Leimer Straße 66, HD-Rohrbach

Strecken?      - ca. 9 km mit bergigen, z.T. trailigen Abschnitten, ca. 220 Hm.                                  - ca. 5,2 km, „entschärft“, für Nordic Walking, ca. 150 Hm.

Hier kommen Sie direkt zur Webseite des Rohrbacher Lauftreffs

Nach drei erfolgreichen Läufen in den Vorjahren lädt der Rohrbacher Lauftreff mit tatkräftiger Unterstützung des Punker e.V. alle Lauf- und Naturbegeisterten zum diesjährigen Laufevent durch die Rohrbacher Weinberge ein. Neu ist dabei die Möglichkeit für Freunde des Nordic Walking, bei kürzerer Strecke und weniger Höhenmetern ebenfalls an den Start zu gehen.

Ganz inoffiziell und ohne DLV-Meldung soll es wieder ein Spaß-Lauf ohne Startnummern und ohne Zeitnahme sein nach dem Motto „Dabei sein ist alles“.

Alle Läuferinnen und Läufer sind aufgefordert, wie beim berühmten Medoc-Marathon kostümiert zu laufen. Die 5 besten Kostüme werden mit einem Weinpräsent prämiert.

Die konkrete Ausschreibung zum Download sowie weitere Details sind auf der Homepage des Rohrbacher Lauftreffs zu finden: Lauf 2022 (rohrbacher-lauftreff-hd.de)

Mit besten Grüßen

Uli Kaiser (für den Rohrbacher Lauftreff)

ulkahd@onlinehome.de


Im folgenden finden Sie Bilder und Berichte der Weinbergläufe seit 2018.

3. Weinberglauf 2020

2. Weinberglauf 2019

1. Weinberglauf 2018

 

Café del Mundo: Winterhauch

 

Samstag, 19. November 2022, 20:00 Uhr

und

Sonntag, 20. November 2022, 18:00 Uhr

im Roten Ochsen / Rathausstraße Rohrbach

Eintritt 18€   ermäßigt 15 € (Schüler/Studenten)

Einlass: 18:30 Uhr (Sa) / 16:30 Uhr (So)

Karten gibt es ab 5.11. im Vorverkauf bei der Schreibwaren Hoffmann und der Buchhandlung am Eichendorffplatz. Außerdem zu reservieren unter vorverkauf@derpunker.de. Keine Abendkasse.

 

Es ist Winter. Die Natur geht in Ruhe. An den langen Abenden klingen Sagen und Geschichten. Es kommen gute Geister und böse Geister darin vor und wer es zulässt, begegnet sich selbst im Herzen der Stille. Dort fließt es, sprudelt eine Quelle. Sie treibt den Lebenszyklus immer wieder aufs Neue an.

Die Menschen nennen die Gegend „Winterhauch“. Hier, am östlichen Rande des Odenwaldes, wo Alexander Kilian und Jan Pascal ihre Heimat haben und gemeinsam Klänge finden, tönen die Sphären wunderbar ruhig.

Umgeben von mystischer Stille erscheint in der längsten Nacht ganz leise und zart ein neues Licht.

Café del Mundo gelten als Deutschlands angesagtester Gitarren-Export. 2007 lernen sich Jan Pascal und Alexander Kilian bei einem Workshop kennen. Es folgen Auszeichnungen und eine intensiv inspirierte Zusammenarbeit. Internationale Konzerteinladungen zieren den Weg der beiden Gitarristen, die regelmäßig gern gesehene Gäste in Funk und Fernsehen sind.

Der Bandname leitet sich aus einer Konzertbesprechung ab, in der ein Kritiker schreibt, er fühle sich in das legendäre „Café Cantante“ versetzt. Daraus wird der Bandname „Café del Mundo“.