Ein Kleinod weniger – Zum Abriss des Försterhauses …

01.07.2008 19:29 von Hans-Jürgen Fuchs

von Wiebke Wagner (Foto: Ludwig Schmidt-Herb)

In einem kühlen Grunde
da stand ein Försterhaus.
Doch leider ist's verschwunden
dank Immobilien Kraus.

Die Stadt wollt's nicht mehr halten;
gab auf den Preis nur Acht,
nicht auf den Wert des Alten.
Kraus seinen Reibach macht.

Der Bagger schlug die Wände raus,
modernes soll entstehen.
Doch Rohrbach fehlt das Försterhaus
das tut uns aber weh.

Foto des teilweise abgerissenen Hauses

Zurück